Berichterstattung

Front Putlitz – Nachberichterstattung

Wir hoffen auf baldiges Eintreffen der noch zu sichtenden Frontberichte und eine gesunde Wiederkehr der wundersam ausgerückten Truppen.

11. August 2008 von 11i

…derweil trifft weiteres Augenzeugenmaterial von der Front Putlitz ein:

VuuV2008_171.jpg VuuV2008_183.jpg

Alle Bilder

Die Feuerfrontkämpfe wurden zugunsten des Frohsinns entschieden. Darbietungen in freihändiger Gestikulationsakrobatik unter Sgt. Dudy unter vertrauensvoller Anleitung von Subcommander Gordon entsprachen dem Protokoll. Zur besonderen Überraschung konnte auch die relativitätsverzaubernde Visualisierungsoption im Fokus des Bunten Blocks die Staffel begeistern.

Wie inzwischen bekannt wurde, konnten auch Taktik und Ausdauer in diesem Feldgelage deutlich verbessert werden. Besondere Aufmerksamkeit wurde dem Affenfelsen zuteil, dessen Belagerung durch die Bademeister-Garnison in den späten Sonntagabendstunden ein jähes Ende fand.

Ein Spähtrupp der Shanty Army konnte den Affenfelsen erfolgreich zurückerobern. Da dies allerdings in Abwesenheit der Dokumentationseinheit geschah, können an dieser Stelle lediglich Spekulationen über das optische Ausmass dieses Einsatzes gemacht werden.

Anhand der Kampfausrüstung, die die folgenden Bilder dokumentieren, kann man nur erahnen, welche Pein der Feind hat über sich ergehen lassen müssen:

Die essenziellen Erkenntnisse der letzten Feldzüge werden baldmöglichst an dieser Stelle erörtert. Zum Salut: “SHANTY!”

Es wird der Adobe Flash Player benötigt und im Browser muss Javascript aktiviert sein.

Erfreulicherweise sind an der Weltnetzfront Guerillia-Dokumentationen aufgetaucht, die einen weiteren Eindruck anschaulich verdarstellen:

Leave a Reply

 

 

 

You can use these HTML tags

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>