Berichterstattung

Geißler wirft Kritikern Nazi-Hysterie vor

Heiner Geißler kann die Empörung über das von ihm verwendete Goebbels-Zitat vom “totalen Krieg” nicht verstehen – nun rechtfertigt sich der S-21-Schlichter in einem neuen Interview. Er habe bewusst zugespitzt, die Aufregung über seine Wortwahl sei künstlich und verrückt. Passau - Heiner Geißler bleibt dabei: Der Stuttgart-21-Schlichter hat erneut die Verwendung eines Zitats von NS-Propagandaminister Joseph [...]